Preisverleihung 2017

Die Preisverleihung der Goldenen Wandse 2017 findet am 17. Juli 2017 um 10 Uhr im Magazin Kino statt. Nach der Präsentation aller eingereichten Filme, vergibt die Jury Preise in zwei Altersklassen sowie (mindestens) einen Sonderpreis:

Kategorie U14 (Jg. 1999-2002)
Kategorie U18 (Jg. 2003 und jünger)
Nominierung für Abgedreht (Hamburger Nachwuchsfilmfestival)

Die Jury

Lars Hertling, Abgedreht – Hamburger Nachwuchs Filmfestival
Susa Harnisch, Jugendkulturrat Eimsbüttel

Der Wettbewerb

Die Goldene Wandse findet bereits zum fünften Mal statt. Beteiligen konnten sich Kinder und Jugendliche bis maximal 18 Jahre mit Filmen von bis zu 7 Minuten Länge. Bei der Preisvergabe berücksichtigt die Jury natürlich auch, unter welchen Bedingungen die Filme produziert worden sind.

Magazin Kino, Fiefstücken 8, 22299 Hamburg

www.magazinfilmkunst.de

Unbenannt

Rückblick Goldene Wandse 2015

Es war ein feierlicher Vormittag für alle Nachwuchsfilmer: Im vollbesetzten Magazin Filmkunsttheater fand am 9. Juli die vierte Auflage des Wandsbeker Jugendfilmpreis „Die Goldene Wandse“ statt. Nachdem 26 ausgewählte Kurzfilme auf der großen Leinwand gelaufen waren, zeichnete die Jury die Gewinner in den Altersklassen U12, U16 und U18 aus.
In der Altersklasse U12 konnten Kilian Eichhorst, Elias Poslusznik, Amelie Binder und Jessica Pereira-Moreira den Wettbewerb für sich entscheiden. Die Sechstklässler überzeugten die Jury mit ihrem Legetrickfilm „Immer wieder“. Bei den U16-Filmemachern triumphierten Henry Lesmann, Adrian König, Carolin Groth und Lara Biermann vom Gymnasium Meiendorf mit ihrem medienkritischen Film „Project Facebook“. Der U18-Pokal blieb derweil in Bramfeld: Mit dem Horrorfilm „Afterlesson“ von Dion Schumann und Sven Hamburg konnte sich eine echte Eigenproduktion im Wettbewerb der ältesten Nachwuchsfilmer durchsetzen. Auch der Sonderpreis, eine Nominierung für das große Hamburger Filmfestival „abgedreht“ ging an ein Bramfelder Team, nämlich an die „Filmmonster“, die sich regelmäßig im Haus der Jugend treffen.

Die Gewinner

Kategorie U12 (unter 12 Jahre):
Kilian Eichhorst, Elias Poslusznik, Amelie Binder, Jessica Pereira-Moreira (Erich Kästner Schule 6a) mit „Immer wieder“
Kategorie U16 (unter 16 Jahre):
Henry Lesmann, Adrian König, Carolin Groth, Lara Biermann (Gymnasium Meiendorf) mit „Project Facebook“
Kategorie U18 (unter 18 Jahre):
Dion Schumann und Sven Hamburg mit „Afterlesson“

Nominierung für Abgedreht (Hamburger Nachwuchsfilmfestival)

Filmmonster (HdJ Bramfeld) mit „Der Pickel“

 

 

Rückblick Goldene Wandse 2013

Die Preisverleihung für „Die Goldene Wandse“ fand am 18. Oktober 2013 im Koralle Kino statt. Fast 200 Kinder und Jugendliche waren versammelt, um gemeinsam ihre Filme anzuschauen und warteten dann neugierig darauf, ob sie einen der schönen Pokale mit nach Hause nehmen können. Das Filmprogramm dauerte etwa eine Stunde, danach vergab die Jury die Preise.

Die Gewinner

Kategorie U12 (unter 12 Jahre):
Die Filmmonster (Haus der Jugend Bramfeld) mit „Finger weg – sonst Besenkammer“
Kategorie U16 (unter 16 Jahre):
SeKaLu-Productions (Lucas Martens, Lukas Spivak, Sebastian Seibel) mit „Shoestory“
Kategorie U18 (unter 18 Jahre):
Jakob Fließ mit „Oma + Ich – Eine Zeitreise in die Vergangenheit“

Nominierung für Abgedreht (Hamburger Nachwuchsfilmfestival)

Midas Kempcke mit „Harry Potter und der Legostein der Weisen Teil 3“